Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Donnerstag, 24. Januar 2019
Aus der GeQiK® wird die „QiG BW GmbH“

Hiermit möchten wir Sie informieren, dass am Jahresanfang die GeQiK® mit ihren bisherigen Aufgaben und Mitarbeitern in die Qualitätssicherung im Gesundheitswesen Baden-Württemberg GmbH (QiG BW GmbH) überführt wurde.

Für Leistungserbringer (Krankenhäuser oder Vertragsärzte), die mit der GeQiK im Rahmen der Umsetzung von QS-Verfahren zusammenarbeiten, ändert sich zunächst nichts: Die ehemaligen Mitarbeiter der GeQiK®, die jetzt bei der GmbH angestellt sind, stehen weiterhin als Ansprechpartner für Sie zur Verfügung. Die Telefonnummern und Faxnummern bleiben unverändert. Auch die Email-Adressen der Mitarbeiter mit der Domain „geqik.de“ funktionieren weiterhin. Datenlieferungen für das Verfahrensjahr 2018 können wie bisher an daten@geqik.de vorgenommen werden. Neu versandte Emails von Seiten der QiG BW GmbH werden jedoch in Kürze die Endung „…@qigbw.de“ und neue Signaturen tragen. Wir bitten Sie, die Email-Adressen der GeQiK® in Ihrem Adressbuch durch die neuen Email-Adressen mit der Endung @qigbw.de zu ersetzen. Die Website der GeQiK® wird ebenfalls weiterhin existieren. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wenn der geplante Internetauftritt der QiG BW GmbH realisiert wurde und aktuelle  Informationen dort veröffentlicht werden.

Die GmbH ist eine gemeinsame Einrichtung der Beteiligten zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg. Gesellschafter sind die Landesverbände der Krankenkassen,  die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft e.V. und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg Die GmbH soll die zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg bisher auf Landesebene bestehenden Strukturen zusammenführen und deren Aufgaben übernehmen. Sie dient somit der Umsetzung der Richtlinie des G-BA gemäß § 136 Abs. 1 SGB V i. V. m. § 135a SGB V über Maßnahmen der Qualitätssicherung für nach § 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser (Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern - QSKH-RL). Die Gesellschaft übernimmt weiterhin die Strukturen und Aufgaben der Landesarbeitsgemeinschaft im Sinne der Richtlinie des G-BA nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 13 i. V. m. § 136 Abs. 1 Nr. 1 SGB V über die datengestützte einrichtungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung (Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung – DeQS-RL), die die bisherige Qesü-RL (Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung) ablösen wird. Darüber hinaus werden die landesspezifischen Qualitätssicherungsmaßnahmen wie „QS Schlaganfall“, „QS MRE“ und „QS UNHS BW“ übernommen.

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern